Vertrieb

 

Seit 01. .Juli 2012 haben wir einen Vertriebszweig in unserem Betrieb
installiert.

Zu unseren Aufgaben gehört die Verteilung des Wolfenbütteler
Schaufensters im gesamten Landkreis und an vielen Sonderablagestellen.
  Desweiteren übernehmen wir Sonderverteilungen
und Transportaufträge.

Wir verfügen über 220 Zusteller und 10 Fahrer
und Helfer.

Wir bieten unseren Zeitungsausträgern den bestmöglichen Service zur
Kontaktaufnahme mit uns: online – direkt -schnell informiert.

Grundsätzlich stellen wir unsere Zeitungszusteller im Rahmen eines Minijobs als “Geringfügig Beschäftigte” ein.

Der ideale Zeitungszusteller für uns hat folgendes Profil:

Sie haben Freude an der Zustellarbeit von Amts- und Mitteilungsblätter.

Sie sind zuverlässig, pünktlich und verteilen vollständig.

Sie melden uns, wenn es etwas zu verbessern gilt.

Sie sind entweder Schüler/In (älter als 14*) oder Rentner/In oder ohne
Hauptbeschäftigung z.B. Hausfrau/Hausmann. 

Sie sind ein Azubi älter 18 Jahre.

Bei Minderjährigen müssen die Zustellverträge immer von den
Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. EIne Sozialversicherungsnummer muß vorhanden sein.

Sofern Sie zu den sozialversicherungsrechtlichen Bedingungen
detaillierte Fragen haben, empfehlen wir Ihnen sich ausführliche Informationen bei der Minijob-Zentrale der Bundes Knappschaft Bahn See einzuholen.

Auch wir stehen Ihnen für Fragen zu der Zustelltätigkeit gerne zur
Verfügung. Nehmen Sie bitte
  Kontakt mit
uns auf. Danke.

 

Ansprechpartner : Carolin Henke 05331/8586-85

                             vertrieb@wf-hms.de  

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 9.00 – 13.00 Uhr

                           Dienstag und Donnerstag 14.00 – 16.30